Finden Sie ihr Weingut oder Weinberg

1 Weingüter und Weinberge zum Verkauf in Valle del Huasco

Kleinweingut in der Weinbauregion von Atacama, Chile, zu verkaufen.
Kleinweingut in der Weinbauregion von Atacama, Chile, zu verkaufen.

Kleines Weingut in der Nähe der Atacama-Wüste in Chile.

Auf Anfrage
RMGV4082
Kontakt

Infografik der Herkunftsbezeichnung (D.O.)

Valle del Huasco
  • Gesamtfläche:

    300 ha741 ac

  • Höhe der Weinberge:

    Min: 100m

    Max: 3.500m

    Min: 328ft

    Max: 11.484ft

  • Temperatur:

    Min: 9º

    Max: 26º

    Min: 48°F

    Max: 79°F

  • Jährlicher Niederschlag:

    65 l/m2700 l/ft2

D.O. Valle del Huasco

LAGE UND GESCHICHTE

Die Herkunftsbezeichnung Valle del Huasco umfasst die Weinregion Atacama und schließt die gesamte Provinz Huasco mit ein. Das Huasco-Tal ist bei den Chilenen als „Garten von Atacama“ bekannt. Historisch gesehen hat diese Bezeichnung ihre Reben auf die Produktion von Trauben für die Pisco-Herstellung, einem süßen Destillat, ausgerichtet. Heute wird neben den für Olivenbäume reservierten Flächen auch eine andere Art von Wein produziert.

BÖDEN

Weil der Bereich ohne vulkanische Aktivität in Chile von der Atacama-Region bis zum Aconcagua reicht, handelt es sich um andere Böden als jene vulkanischen Ursprungs. Es sind eher aride und halbtrockene Böden.

Die Böden des prä-andinen Sektors des Beckens sind im Allgemeinen Lithosole und Kalzium-Xerosole. Im Huasco-Tal und seinen Nebenflüssen im Mittellauf stammen die Böden aus alluvialen Sedimenten in flachen Terrassen mit sanftem Gefälle und normaler Drainage. In den meisten Fällen haben sie variable Salzanreicherungen, steinige Profile und sind sehr arm an organischer Substanz. 

Aus den im Landesinneren gepflanzten Weinbergen, am Fuße der Bergkette im sogenannten Alto Huasco oder Alto del Carmen, haben die Weingüter in Huasco historisch gesehen frische, süße und aromatische Weine gewonnen, die „Pajarete“ genannt werden. Dieser Wein ist eine Mischung verschiedener sehr aromatischer Muskatellertrauben, die auf über 1.100 Metern Höhe angebaut werden.

In der Küstenregion weisen die Böden ernsthafte Probleme mit dem Salzgehalt auf, die durch die schlechte Qualität des Bewässerungswassers verschärft werden. Wenn man sich in Richtung Küste bewegt, findet man Böden vor, die ebenfalls aus Schwemmmaterial bestehen, jedoch einen höheren Salzgehalt aufweisen. Dabei handelt es sich im Allgemeinen um schlecht entwässerte Böden, die von salzhaltig bis alkalisch und manchmal stark alkalisch reichen und eine hohe Salz-Konzentration haben.

In der Gegend der sogenannten Huasco Costa, die etwa 20 km vom Pazifik entfernt liegt, gibt es kalkhaltige Böden, auf denen die Sorten Chardonnay, Syrah und Sauvignon Blanc angebaut werden, aus denen komplexe Weine mit hervorragender, natürlicher Säure und salzigen und mineralischen Noten hergestellt werden. 

KLIMA

Die Herkunftsbezeichnung Valle del Huasco liegt an der Grenze zur Atacama-Wüste, was bedeutet, dass das Klima als extrem, in einigen Gebieten praktisch als wüstenartig angesehen werden könnte. Die meisten Weinberge in Huasco liegen in Küstennähe und erhalten dank der geringen Höhe des Küstengebirges ständig sowohl die pazifische Brise als auch viel Sonnenschein. In den Gebieten nördlich des Huasco-Tals befinden sich die Weinberge teilweise auf 3.500 Metern über dem Meeresspiegel.

REBSORTEN

Im küstennahen Bereich des Huasco-Tals werden Sorten wie Chardonnay, Syrah und Sauvignon Blanc verarbeitet, zu denen die in den Gebieten des Alto del Carmen angebauten Sorten kommen. Dabei handelt es sich um verschiedene Muskateller-Trauben wie Moscatel de Alejandría und Moscatel-Rosé, aus denen der traditionelle Süßwein, der Pajarete, hergestellt wird. Die Weinberge, die für die Produktion von Pajarete bestimmt sind, können sich auf bis zu 1.100 Metern Höhe über dem Meeresspiegel befinden. Zu diesen Sorten werden andere wie Viognier, Pinot Noir, Syrah und Merlot hinzugefügt.

Mehr Weingüter und Weinberge zum Verkauf in diesen Weinregionen entdecken Chile

Rimontgó Weingüter

Rimontgó Weingüter

Rimontgó Weingüter, hat mehr als ein Jahrzehnt Erfahrung im Verkauf von Weingütern in Spanien und verfügt über ein kleines, aber vollständiges Team von Experten, darunter ein Önologe, ein Agraringenieur, in der Weingüterverwaltung ausgebildete Personen und Exportmanager großer Weinkellereikonzerne, die unschätzbare Erfahrung im Verkauf von Weingütern und auch in der Analyse und Bewertung von Böden, Weinbergen, Anlagen, Maschinen, in den Techniken der Weinherstellung und deren nationaler Vermarktung oder Export gesammelt haben.

Rimontgó Weingüter ist Teil von Rimontgó, einem 1959 in Jávea gegründeten Familienunternehmen, das sich darauf spezialisiert hat, Kunden in aller Welt hochwertige Immobiliendienstleistungen anzubieten. Sie verfügt über die beste Auswahl an Luxusimmobilien, die zum Verkauf stehen, hauptsächlich in Valencia und an der Costa Blanca, sowie über andere Investitionsgüter in den wichtigsten Städten Spaniens.

Rimontgó ist stark international orientiert, sowohl was die Kundschaft als auch die Reichweite betrifft, und genießt in seinem Sektor einen renommierten Ruf. Rimontgó wird von seinen Kunden und Kollegen als ein ehrliches, professionelles Unternehmen anerkannt, dessen ethische Grundsätze seit mehr als 60 Jahren bewiesen werden und das seine Erfahrung und sein Engagement für den Kunden zur Grundlage für einen ausgezeichneten Service macht.

Mehr lesen

Klicken Sie auf die Landkarte um den Zoom zu aktivieren

Abonnieren Sie unseren Newsletter, um Neuigkeiten über Weingüter und Weinberge zu erhalten.

Geben Sie ihre E-mail ein