Finden Sie ihr Weingut oder Weinberg

1 Weingüter und Weinberge zum Verkauf in DO Valle de Uco

Boutiques Hotel in Mendonza, Argentinien, zu verkaufen.
Boutiques Hotel in Mendonza, Argentinien, zu verkaufen.

Boutique-Hotelresort und Spa mit zum Verkauf stehenden Villen und Weinbergen für die Weinproduktion.

Auf Anfrage
RMGV4103
Kontakt

Infografik der Herkunftsbezeichnung (D.O.)

DO Valle de Uco
  • Anzahl der Weingüter (2017):

    324

  • Gesamtfläche:

    28.216 ha69.722 ac

  • Höhe der Weinberge:

    Min: 1.000m

    Max: 2.100m

    Min: 3.281ft

    Max: 6.890ft

  • Temperatur:

    Durchschnitt: 17º63°F

  • Jährlicher Niederschlag:

    350 l/m23.767 l/ft2

Herkunftsbezeichnung Valle de Uco

LAGE UND GESCHICHTE

Das Uco-Tal umfasst kultivierte Gebiete in den Departements Tunuyán, Tupungato und San Carlos, an den Ausläufern der Anden zwischen dem 33. und 34. südlichen Breitengrad. Das Gebiet der Herkunftsbezeichnung Valle de Uco ist durch die imposante Gegenwart des Andengebirges gekennzeichnet, dessen ewiger Schnee die Wasserversorgung durch Gletscher und Schneeschmelze garantiert. In das Gebiet dieser DO (spanische Abkürzung für „Denominación de Origen“, was bedeutet Herkunftsbezeichnung/ Weinregion) in der Provinz Mendoza kam zu Beginn des 20. Jahrhunderts eine große Zahl von Auswanderern, hauptsächlich aus Italien und Spanien, die die Kenntnis und die Tradition des Weinanbaus mitbrachten. Prinzipiell wurden die gewonnenen Trauben an die heutigen benachbarten Ursprungsbezeichnungen wie Maipú und Luján de Cuyo verkauft. Neben dem Wasser, das aus dem Tauwetter in den Anden stammt, wird dieses Gebiet der DO durch die Flüsse Tunuyán und Tupungato bewässert. In den letzten zwei Jahrzehnten haben verschiedene Weinkellereien darauf gesetzt, sich im Valle de Uco anzusiedeln, da der Boden und das Klima dort die Fähigkeit haben, qualitativ hochwertige Weine zu erzeugen. Unter den Weingütern im Valle de Uco finden wir Unternehmen wie Altus, Antucurá, Finca El Origen, François Lurton, Hinojosa, Monteviejo, Tikal, San Polo, Salentein, Finca La Celia, Estancia Ancón, Lucila Bombal oder Clos de los Siete.

BÖDEN

Die Böden im Gebiet der Herkunftsbezeichnung Valle Uco in ihren Hochlagen mit ausgeprägten Hängen sind sehr steinig, und die Kieselsteine sind mit grobem Sand und Lehm vermischt und nicht sehr fruchtbar. Sie sind auch durchlässig, ohne Probleme betreffend Salzgehalt oder Drainage.

KLIMA

Das Klima im Gebiet der DO Valle de Uco ist gekennzeichnet durch Temperatur- Schwankungen zwischen Tag und Nacht während der Sommermonate, die warm und sonnig sind. Im Vergleich sind die Wintermonate kalt mit kontinuierlichen Winden, die bis ins Frühjahr andauern. Das Andengebirge wirkt als Barriere gegen die vom Ozean kommenden Strömungen. Im Uco-Tal sind die möglichen Hagelschauer aufgrund seiner speziellen geographischen Lage geringer als in anderen Ursprungsbezeichnungs-Gebieten wie Mendoza Este. In der gesamten Gegend der DO gibt es gute Bedingungen für die Sonneneinwirkung, die zur korrekten Reifung der Traube beiträgt.

REBSORTEN

Wie bei den anderen Herkunftsbezeichnungen in der Provinz Mendoza gilt die Malbec-Traube als Renner, begleitet von anderen Sorten wie Cabernet Sauvignon, Pinot Noir, Chardonnay oder Sauvignon Blanc.

Die wichtigsten Weingüter im Valle de Uco sind Altus, Andeluna Cellars, Antucurá, Clos de los Siete, Cuvelier los Andes, De Marchi, Domaine Jean Bousquet, Estancia Ancón, Lucila Bombal, Finca el Origen, Finca la Celia, Finca Sophenia, Flechas de los Andes, François Lurton, Hinojosa, Monteviejo, O. Fournier, Diamandes, Salentein, San Polo, Masi Tupungato (Weingut des Veneto de Amarone), Rutini Tupungato und Tikal.

Mehr Weingüter und Weinberge zum Verkauf in diesen Weinregionen entdecken Argentinien

Rimontgó Weingüter

Rimontgó Weingüter

Rimontgó Weingüter, hat mehr als ein Jahrzehnt Erfahrung im Verkauf von Weingütern in Spanien und verfügt über ein kleines, aber vollständiges Team von Experten, darunter ein Önologe, ein Agraringenieur, in der Weingüterverwaltung ausgebildete Personen und Exportmanager großer Weinkellereikonzerne, die unschätzbare Erfahrung im Verkauf von Weingütern und auch in der Analyse und Bewertung von Böden, Weinbergen, Anlagen, Maschinen, in den Techniken der Weinherstellung und deren nationaler Vermarktung oder Export gesammelt haben.

Rimontgó Weingüter ist Teil von Rimontgó, einem 1959 in Jávea gegründeten Familienunternehmen, das sich darauf spezialisiert hat, Kunden in aller Welt hochwertige Immobiliendienstleistungen anzubieten. Sie verfügt über die beste Auswahl an Luxusimmobilien, die zum Verkauf stehen, hauptsächlich in Valencia und an der Costa Blanca, sowie über andere Investitionsgüter in den wichtigsten Städten Spaniens.

Rimontgó ist stark international orientiert, sowohl was die Kundschaft als auch die Reichweite betrifft, und genießt in seinem Sektor einen renommierten Ruf. Rimontgó wird von seinen Kunden und Kollegen als ein ehrliches, professionelles Unternehmen anerkannt, dessen ethische Grundsätze seit mehr als 60 Jahren bewiesen werden und das seine Erfahrung und sein Engagement für den Kunden zur Grundlage für einen ausgezeichneten Service macht.

Mehr lesen

Klicken Sie auf die Landkarte um den Zoom zu aktivieren

Abonnieren Sie unseren Newsletter, um Neuigkeiten über Weingüter und Weinberge zu erhalten.

Geben Sie ihre E-mail ein