Finden Sie ihr Weingut oder Weinberg

1 Weingüter und Weinberge zum Verkauf in Cuenca

Weingut mit eigenen Weinbergen in DO La Mancha.
Weingut mit eigenen Weinbergen in DO La Mancha.

Spektakuläres Weingut mit Weinbergen in DO La Mancha, ein Schmuckstück für Weinliebhaber.

Auf Anfrage
RMGV3086
Kontakt

Infografik der Herkunftsbezeichnung (D.O.)

DO Manchuela
  • Gründungsjahr der D.O.:

    2000

  • Anzahl der Weingüter (2017):

    33

  • Gesamtfläche:

    6.079 ha15.021 ac

  • Erlaubte maximale Produktion:

    11.430 kg/ha10.197 lb/ac

  • Höhe der Weinberge:

    Min: 600m

    Max: 1.100m

    Min: 1.969ft

    Max: 3.609ft

  • Temperatur:

    Min: 3º

    Max: 26º

    Min: 37°F

    Max: 79°F

  • Jährliche Sonnenstunden:

    2.700

  • Jährlicher Niederschlag:

    600 l/m26.458 l/ft2

Die Provinz Cuenca gehört zur autonomen Gemeinschaft Kastilien-La Mancha und umfasst 238 Gemeinden, darunter Tarancón, Quintanar del Rey, Motilla del Palancar und Belmonte. Sie grenzt im Norden an Guadalajara und Teruel, im Osten an Valencia, im Süden an Albacete und die Cuidad Real und im Westen an Toledo und Madrid. Mit etwa 199.000 Einwohnern, von denen etwa ein Viertel in der gleichnamigen Hauptstadt leben, ist es die Provinz Spaniens mit der größten Landflucht.

GESCHICHTE DES WEINS

Der kirchliche Orden hatte einen großen Einfluss auf die Entwicklung und den Weinbau in Kastilien-La Mancha. In der Denominación de OrigenUcléswerden mittelalterliche Weinberge und der Einfluss des Santiago-Ordens erwähnt. Ein Beweis hierfür liefert das Kloster Monasterio de Santiago, ein Kulturdenkmal, das auch unter dem Namen El Escorial de La Mancha bekannt ist. Auch die Jesuiten entwickelten, nachdem sie Boden vom Herzog von Lerma und Herzog von Marqués de Villena geerbt hatten, die Weinkultur in verschiedenen Zonen. Die Burg Castillo de Belmonteist ein klares Beispiel für die glorreiche Vergangenheit der Provinz, eine der schönsten Spaniens und umgeben von Weinbergen.

 

WEIN UND WEINKELLEREIEN

In Cuenca kann man Weine der jüngsten

Herkunftsbezeichnungen, wie die der D.O.Ribera del Júcar und D.O.La Manchuelakosten. In beiden wird die einheimische Traube Bobal angebaut. Diese teilen sie sich mit der Nebenregion Utiel-Requena. Es gibt zwei weitere Abgrenzungen innerhalb der Region: Uclés und Vinos de La Mancha, sowie Pago de Calzadillain Huete.

Unter den wichtigsten Weinkellereien der Provinz befinden sich Finca Sandoval, ein persönliches Projekt des bekannten Weinkritikers Víctor de la Serna; Weinkellerei La Niña de Cuenca, wo die jahrhundertealte Weinsorte Bobal in Tonkrügen verfeinert wird; Bodegas Finca Hilario García, Ozontherapie für Weinberge und Gold für die Weinflaschen; Bodegas Finca Antigua der Familie Martínez Bujanda; Bodegas Montreaga, die Qualitätsweine herstellen und das Epizentrum für Touristen ist; Bodegas Señorío de Monteruiz, wo Weine noch per Hand hergestellt werden und alte Rezepte gekocht werden; Bodegas Finca la Estacada, das ein weiteres Gebäude für den Weintourismus mit Wellnessbereich besitzt; Bodega Soledad, mit ihrem Tempranillo, der ausgezeichnet wurde; Bodegas Campos Reales (seit 1950); Bodegas Villavid (seit 1952); Bodegas Illana und Bodegas Ponce.

SEHENSWERTES

Cuenca beherbergt sehr verschiedene und einzigartige Ökosystememit hohemnatürlichen Wert, wie die Lagunas de Ruideraoder die einzigartige Gran Llanura de la Mancha. Lagunar de Alcázar de San Juan, das von der UNESCO als Biosphärenreservatanerkannt wurde, besteht aus drei Lagunen: Camino de Villafranca, Laguna de Las Yeguas und La Veguilla.Es lohnt sich auch die Ciudad Encantada zu besuchen, eine der wichtigsten Touristenattraktionen, mit Felsen in interessanten Formen. Die Hauptstadt Cuenca ist ein UNESCO-Welterbe und beherbergt die berühmten Casas Colgadas über dem Fluss Huécar, die Kathedrale Catedral, die Brücke Puente de San Pablo und zahlreiche Kirchen.

D.O./Valle (Weinregionen)

Mehr Weingüter und Weinberge zum Verkauf in diesen Weinregionen entdecken Spanien

Rimontgó Weingüter

Rimontgó Weingüter

Rimontgó Weingüter, hat mehr als ein Jahrzehnt Erfahrung im Verkauf von Weingütern in Spanien und verfügt über ein kleines, aber vollständiges Team von Experten, darunter ein Önologe, ein Agraringenieur, in der Weingüterverwaltung ausgebildete Personen und Exportmanager großer Weinkellereikonzerne, die unschätzbare Erfahrung im Verkauf von Weingütern und auch in der Analyse und Bewertung von Böden, Weinbergen, Anlagen, Maschinen, in den Techniken der Weinherstellung und deren nationaler Vermarktung oder Export gesammelt haben.

Rimontgó Weingüter ist Teil von Rimontgó, einem 1959 in Jávea gegründeten Familienunternehmen, das sich darauf spezialisiert hat, Kunden in aller Welt hochwertige Immobiliendienstleistungen anzubieten. Sie verfügt über die beste Auswahl an Luxusimmobilien, die zum Verkauf stehen, hauptsächlich in Valencia und an der Costa Blanca, sowie über andere Investitionsgüter in den wichtigsten Städten Spaniens.

Rimontgó ist stark international orientiert, sowohl was die Kundschaft als auch die Reichweite betrifft, und genießt in seinem Sektor einen renommierten Ruf. Rimontgó wird von seinen Kunden und Kollegen als ein ehrliches, professionelles Unternehmen anerkannt, dessen ethische Grundsätze seit mehr als 60 Jahren bewiesen werden und das seine Erfahrung und sein Engagement für den Kunden zur Grundlage für einen ausgezeichneten Service macht.

Mehr lesen

Klicken Sie auf die Landkarte um den Zoom zu aktivieren

Abonnieren Sie unseren Newsletter, um Neuigkeiten über Weingüter und Weinberge zu erhalten.

Geben Sie ihre E-mail ein