Finden Sie ihr Weingut oder Weinberg

1 Weingüter und Weinberge zum Verkauf in Valle de San Antonio

Weingut im Valle de San Antonio in Chile zu verkaufen.
Weingut im Valle de San Antonio in Chile zu verkaufen.

Weingut mit 70 Hektar im Weinbaugebiet Valle de San Antonio in Chile.

Auf Anfrage
RMGV4076
Kontakt

Infografik der Herkunftsbezeichnung (D.O.)

Valle de San Antonio
  • Gesamtfläche:

    2.500 ha6.178 ac

  • Höhe der Weinberge:

    Min: 150m

    Max: 200m

    Min: 492ft

    Max: 656ft

  • Temperatur:

    Min: 5º

    Max: 22º

    Min: 41°F

    Max: 72°F

  • Jährlicher Niederschlag:

    350 l/m23.767 l/ft2

D.O. Valle de San Antonio und Valle de Leyda

LAGE UND GESCHICHTE

Die Herkunftsbezeichnungen Valle de San Antonio und Valle de Leyda sind auf die Provinz San Antonio, die zur Region Valparaíso gehört, begrenzt. Beide Herkunftsbezeichnungen genießen diese Anerkennung seit 1994. Die ungefähre Fläche der Weinberge in diesen Tälern beträgt 290 Hektar.

BÖDEN

Im Allgemeinen erreichen die Böden des Valle de San Antonio und des Valle de Leyda, obwohl sie in benachbarten Gebieten liegen (Leyda, Rosario, Lo Abarca), keine beträchtliche Schichtdicke und sind aufgrund ihrer Nähe zum Meer felsig. Die Entwässerung dieser meist lehmigen Böden kann als mäßig bezeichnet werden.

In den nördlichen Sektoren von Leyda gibt es viele granitartige Böden, und wenn man sich dem Nordufer des Maipo nähert, erscheinen die vom Maipo gebildeten Flussböden wie auch die typischen Terrassen. In den kommenden Jahren wird man neue Projekte im Süden in diesen Küstensektoren mitansehen, mit dem sogennanten, metamorphen Gestein –auch als Schiefer bekannt, der aufgrund seiner Eigenschaften die Entwicklung von qualitativ hochwertigen Reben und Weinen ermöglicht.

KLIMA

An der Mündung des Maipo-Flusses, hinter der Hafenstadt San Antonio, liegt das Leyda-Tal, das sich durch wesentlich niedrigere Temperaturen als Casablanca auszeichnet. Vor allem wegen der größeren Nähe zum Pazifik und der Abwesenheit des Küstengebirges, das am Ende nur ein Netz von Hügeln ist, wo man von den Höchsten aus eine Sicht auf den Pazifik hat.

Ähnelnd den benachbarten Tälern wie das Casablanca-Tal, ist das Klima in den Tälern von San Antonio und Leyda kalt. Aber durch das Fehlen von Frost und den geringen Temperaturschwankungen im Tal –die beide eine langsame Reifung der Beeren und somit eine Konzentration einzigartiger Aromen und Geschmacksrichtungen ermöglichen- und durch den großen Mineralgehalt der Granitböden, auf denen sich der Weinberg befindet, ergänzt werden. Im besonderen Fall der Gegend der Herkunftsbezeinung Valle de Leyda liegen mehrere Weinberge direkt am Meer, so dass sie eine direkte Meeresbrise erhalten. Dies ist der Fall bei den Weinbergen von Weinkellereien wie Casa Marín, Viña Montes, Weinkellerei Leyda oder Weinkellerei De Martino. Ein bemerkenswerter Unterschied zwischen den beiden Untertälern im Inneren von San Antonio ist, dass während Lo Abarca diverse Sonneneinstrahlung hat, dagegen in der Gegend Leyda einheitlich zum Meer hin gepflanzt wird.

REBSORTEN

Die klimatischen und bodenklimatischen Bedingungen der Weinregion Valle de San Antonio und Valle de Leyda begünstigen die Produktion von Rebsorten wie Sauvignon Blanc, Chardonnay und Pinot Noir, die einen bedeutenden Aufschwung erlebt haben. Es sind Weine von höchster Qualität in Bezug auf Aromen, frischem Charakter und pflanzlicher Noten.

In den Gebieten, die weiter von der Küste entfernt sind und daher weniger von der Meeresbrise beeinflusst werden, finden wir Sorten wie Syrah. Die Weißweine mit diesen beiden Herkunftsbezeichnungen zeichnen sich durch ihre Mineralität und intensive Säure aus, während die Rotweine eine anhaltende Säure natürlichen Ursprungs zeigen. Neben den oben genannten Sorten sind in diesen beiden Tälern insgesamt auch die Sorten Cabernet Sauvignon, Carménère und Merlot zu finden.

Mehr Weingüter und Weinberge zum Verkauf in diesen Weinregionen entdecken Chile

Rimontgó Weingüter

Rimontgó Weingüter

Rimontgó Weingüter, hat mehr als ein Jahrzehnt Erfahrung im Verkauf von Weingütern in Spanien und verfügt über ein kleines, aber vollständiges Team von Experten, darunter ein Önologe, ein Agraringenieur, in der Weingüterverwaltung ausgebildete Personen und Exportmanager großer Weinkellereikonzerne, die unschätzbare Erfahrung im Verkauf von Weingütern und auch in der Analyse und Bewertung von Böden, Weinbergen, Anlagen, Maschinen, in den Techniken der Weinherstellung und deren nationaler Vermarktung oder Export gesammelt haben.

Rimontgó Weingüter ist Teil von Rimontgó, einem 1959 in Jávea gegründeten Familienunternehmen, das sich darauf spezialisiert hat, Kunden in aller Welt hochwertige Immobiliendienstleistungen anzubieten. Sie verfügt über die beste Auswahl an Luxusimmobilien, die zum Verkauf stehen, hauptsächlich in Valencia und an der Costa Blanca, sowie über andere Investitionsgüter in den wichtigsten Städten Spaniens.

Rimontgó ist stark international orientiert, sowohl was die Kundschaft als auch die Reichweite betrifft, und genießt in seinem Sektor einen renommierten Ruf. Rimontgó wird von seinen Kunden und Kollegen als ein ehrliches, professionelles Unternehmen anerkannt, dessen ethische Grundsätze seit mehr als 60 Jahren bewiesen werden und das seine Erfahrung und sein Engagement für den Kunden zur Grundlage für einen ausgezeichneten Service macht.

Mehr lesen

Klicken Sie auf die Landkarte um den Zoom zu aktivieren

Abonnieren Sie unseren Newsletter, um Neuigkeiten über Weingüter und Weinberge zu erhalten.

Geben Sie ihre E-mail ein